Klimafreundliche Mobilität

In der heutigen Zeit ist es möglich geworden, beinah jeden Ort der Welt problemlos bereisen zu können. Viele Menschen nutzen diese Möglichkeit und verbringen jedes Jahr einige Zeit fernab von ihrem Heimatort. Was für uns vielleicht die schönste Zeit im Jahr ist, ist für unsere Umwelt jedoch mit einer zusätzlichen Belastung verbunden. Insbesondere eine lange Anreise und die Beherbergung am Urlaubsort verbrauchen eine große Menge Energie bei konventionellen Reisen. Aber auch das Verhalten im Urlaub hat einen wichtigen Einfluss auf die wirtschaftlichen, soziokulturellen und ökologischen Bedingungen vor Ort. 

Ein möglichst nachhaltiger Urlaub beginnt außerdem bereits bei der Buchung. Die Webseite www.fairunterwegs.org bietet dazu eine Übersicht von verschiedenen Labeln und Zertifikaten, die eine umweltfreundliche Reise kennzeichnen. Auch www.atmosfair.de listet eine Reihe von klimafreundlichen Reiseanbietern auf, bei denen man mit beruhigtem Gewissen die nächste Reise buchen kann.  

Lade dir jetzt die kostenlose cleema-App herunter und rette das Klima.
Je mehr Leute die cleema App nutzen, desto besser fürs Klima und Dresden.