Bewusster Leben

Gesunde Haare beim Zero Waste Friseur

Zero Waste Friseur? Klingt interessant, weshalb ich gleich mal einen Termin bei “Gesunde Haare” ausmache. Tanisha Batra zeigt mir mithilfe von Kamera und Tablet, wie meine Kopfhaut aussieht. "Da sind Rückstände von Haarkosmetik und Straßendreck. Anschließend liege ich auf einer Massageliege, lasse mir die Haare mit reinem Natron waschen und entgiften. "Zu Hause in Indien haben wir immer alles selbst gemacht", erzählt Tanisha. "Nimm zum Beispiel frisch gepressten Zitronensaft, der hilft gegen Schuppen. Oder pflege deine Haare mit Banane und Avocado. Das kostet nicht viel, ist gesund und gut für die Umwelt."

Der erste müll- und plastikfreie Friseursalon in Dresden macht es vor: Alle Rohstoffe, die hier verwendet werden sind bio-zertifiziert, nachhaltig, ohne Mikroplastik, sonstige Silikone oder Flüssigplastik. Inhaberin Juliette Beke achtet darauf, dass alle Zutaten ohne Verpackungsmüll geliefert werden: Sie sind entweder in Glas, in Papier oder in Großgebinden abgefüllt. Ihr findet den innovativen Salon auf dem Weißen Hirsch.

Kontakt: Juliette Beke Gesunde Haare - Zero Waste (juliettebeke-gesundehaare.de)

Wieder was gelernt

Mit Natron, Zitrone, Banane, Avocado & Co. kannst du deine Haare auch zu Hause waschen. Wer es etwas einfacher mag, probiert ein festes  Bio-Shampoo – ein in Papier eingepacktes Seifenstück für die Haare. Das ist viel ergiebiger als die flüssige Variante und spart die Plastikverpackung sowie einiges an Transportaufwand. Oder du fragst deine/n Stammfriseur/in, ob du deine Naturkosmetik selbst mitbringen kannst.

Lade dir jetzt die kostenlose cleema-App herunter und rette das Klima.
Je mehr Leute die cleema App nutzen, desto besser fürs Klima und Dresden.