Bewusster Leben

 

Selbst große Handelsketten wie Globetrotter treiben Veränderungsprozesse voran. Hier gibt es immer mehr nachhaltig produzierte Produkte. Und nicht nur das: Dein Outdoor-Equipment musst du nicht mehr zwingend neu kaufen, sondern kannst es seit kurzem auch leihen oder gebraucht erwerben.

Verleih

Ausleihen bietet sich vor allem für Ausrüstung an, die du nur in einer kurzen Lebensphase, oder für spezielle Aktivitäten benötigst. Ob Kindertrage, Familienzelt, Boot oder Schneeschuhe – leih dir das, was du brauchst! Auch über die Pflege und das Einlagern zu Hause brauchst du dir dann keine Gedanken zu machen. Leihausrüstung liegt nicht in irgendeinem Keller herum, sondern ist in Gebrauch. Weil die Ausrüstungsgegenstände nach einem intensivem "Leben" schneller ausgetauscht werden müssen, kannst du immer aktuelle Modelle ausleihen und nutzen. Alles was du bei Globetrotter mietest, wird vorher für dich gereinigt und geprüft.

Das Leihangebot ist noch ein recht junges Projekt und umfasst zurzeit nur ausgewählte Artikel. Doch je mehr Kunden leihen statt laufen, desto schneller wird das Angebot wachsen.

Outdoor Verleih in den Filialen | Globetrotter.de

Second hand

Funktionstüchtige Outdoor-Bekleidung und -Ausrüstung muss man nicht entsorgen, sondern kann weiter genutzt werden. Auch Globetrotter hat das erkannt und bietet seit kurzem second hand-Ware an. Hier findest du gute Produkte mit zwölfmonatiger Gewährleistung zu günstigen Preisen. Deine gebrauchte, hochwertige Outdoorausrüstung kannst du dort ebenfalls anbieten. Alle Artikel werden vor dem Wiederverkauf geprüft und aufbereitet. Lass dich überraschen und freu dich auf zeitlose Rucksäcke mit vielen Tagen auf dem Buckel, das klassische Retro-Fleece, Stirnlampen und Laternen oder den einmal genutzten High-Tech-Kocher.

2nd Hand An- und Verkauf | Globetrotter.de

 

Lade dir jetzt die kostenlose cleema-App herunter und rette das Klima.
Je mehr Leute die cleema App nutzen, desto besser fürs Klima und Dresden.