Nachhaltige Finanzen

 

Warum du dich mit finanzieller Bildung auseinandersetzen solltest

Zuallererst baust du deine eigenen Kompetenzen aus, sodass du eigene finanzielle Entscheidungen treffen und private Finanzprobleme lösen kannst. Meist wird auf dieses Thema in schulischen Ausbildungen nicht ausreichend genug eingegangen. 

Denn in Deutschland nimmt die Verschulung von privaten Haushalten seit dem Jahr 2017 wieder zu, circa 10 % der Deutschen sind verschuldet. Um das Risiko einer Verschuldung zu minimieren, ist es gut, wenn du das deutsche Finanzsystem sowie die Funktionen von Geld und Finanzdienstleistungen verstehst. Schlussendlich kannst du Fehler in deiner eigenen Haushaltsführung vermeiden, dich aktiv mit dem Thema Altersvorsorge beschäftigen und Entscheidungen frei von finanzieller Abhängigkeit treffen.

Wo du gute Informationen findest

https://www.finanztip-stiftung.de/

https://menschbank.de/veranstaltungen/

https://www.cashflow-club-dresden.de/finanzielle-bildung-fuer-kinder-jugendliche/

http://geldgymnasium.de/

https://www.finanzbildung.eu/willkommen.html 

Wie du dich für finanzielle Bildung einsetzen kannst 

Die gesammelten Informationen sollst du nicht für dich behalten, sondern an Freunde, Familie oder Bekannte weitergeben. Du hast dabei die Chance, dich konkret und engagiert für soziale Nachhaltigkeit einzusetzen und über das Thema Geld aufzuklären. 

Zusätzlich kannst du dich finanziell an verschiedenen Projekten rund um das Thema Bildung und Finanzbildung beteiligen. Auf der Plattform 99Funken findest du bestimmt ein Projekt, das du unterstützen kannst.

https://www.99funken.de/sparkasse/dresdenq=bildung/fundings/lastfunding-d/28

Beginne gleich jetzt, das Thema finanzielle Bildung anzugehen! 

Quellen: 

https://www.bpb.de/apuz/33414/finanzielle-bildung

https://bankenverband.de/blog/finanzielle-bildung-wirkt/

https://www.bundesbank.de/resource/blob/615284/0105f9c9c0784c18bbfdea66c4a5dd4c/mL/10-verschuldung-der-privaten-haushalte-data.pdf

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/166338/umfrage/anzahl-der-schuldner-in-deutschland-seit-2004/

 

Lade dir jetzt die kostenlose cleema-App herunter und rette das Klima.
Je mehr Leute die cleema App nutzen, desto besser fürs Klima und Dresden.